Unternehmensnachfolge / Vermögensplanung

Wir beraten vermögende Privatpersonen und Unternehmer in wesentlichen Rechts- und Steuerfragen. Dies erfolgt in Zusammenarbeit / in Überschneidung mit Banken, Vermögensverwaltern und Family Offices, mit denen wir gemeinsam individuelle Lösungen entwickeln oder die wir direkt in Fragen des Wealth Management beraten.

 

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Betreuung von Privatpersonen, die in Frankreich wohnhaft sind oder dort ihren Zweit- oder Ferienwohnsitz begründet haben.

Leistungen:

  • Koordination Ihrer Berater in steuerlichen und rechtlichen Themen
  • Immobilienmanagement (Kauf- und Verkauf von Immobilien unter Berücksichtigung der ortsüblichen Gegebenheiten. Vertragsverhandlungen mit Immobilienmaklern, Notaren, Ämtern und anderen Institutionen)
  • Familien- und Vermögenserhalt
  • Strukturierung von nationalen und internationalen Familienvermögen,
  • Optimierung der steuerlichen Verhältnisse von vermögenden Privatpersonen
  • Planung der privaten Vermögens- und Unternehmensnachfolge im In- und Ausland
  • Stiftungsgestaltungen und Gemeinnützigkeitsfragen
  • Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Einvernehmliche und streitige Nachlassauseinandersetzungen.
  • Erbverträge, Pflichtteilsverzichtsverträge, Erbauseinandersetzungen und Testamentsvollstreckungen (in Zusammenarbeit mit ausgesuchten ortsansässigen Notaren bereiten wir alle Formen von Vermögensübertragungen vor und erstellen die entsprechenden Verträge und Dokumente)
  • Gerichtliche und schiedsgerichtliche Erbstreitigkeiten
  • Steuerliche Optimierung des Zu- und Wegzugs
  • Erstellung von Jahresabschlüssen für Personen-, Personenhandels- und Kapitalgesellschaften

Die Unternehmensnachfolge ist geregelt, wenn:

  • die zivilrechtliche Grundlage optimiert ist
  • die weichenden Erben zufriedengestellt sind
  • der Haftungsumfang der nicht mehr Tätigen sicher gestellt ist
  • die Bestimmungen des deutschen Erbschaftsteuerreformgesetzes für die Nachfolger beachtet wurden und
  • die steuerlichen Konsequenzen für die nicht mehr tätigen Inhaber minimiert sind.